Weihnachten: Geschenke aus Zweiter Hand in diesem Jahr besonders beliebt

Dezember 22nd, 2011  |  Published in Second Hand

cc by flickr/ Last Hero

cc by flickr/ Last Hero

Wir haben hier bereits darüber berichtet, dass in diesem Jahr bei einigen Deutschen Geschenke aus Zweiter Hand ziemlich beliebt sind. Dies belegt auch noch mal die Umfrage „ReCommerce beim Geschenkekauf – Ein neuer Trend?“ des Second-Hand-Anbieters Medimops.de.

Demnach haben 31 Prozent aller Befragten vor in diesem Jahr Geschenke aus Zweiter Hand unter den Weihnachtsbaum zu legen. Besonders beliebt sind Klassiker wie Bücher, CDs, Games und auch Spielwaren. Den Spitzenplatz belegen dabei mit 66 Prozent Bücher. 64 Prozent entscheiden sich für CDs und MP3-Downloads.

DVDs und Blu-rays aus Zweiter Hand kommen auf den dritten Rang, sind aber mit 27 Prozent noch lange nicht so beliebt, wie die bereits genannten Produkte. Videospiele werden ebenso wie Spielwaren auch gerne gebraucht verschenkt. Lediglich zwei Prozent würden gebrauchte Kleidung, Schuhe oder Schmuck unter den Baum legen.

Weihnachten 2011: Second Hand weiter voll im Trend

Dezember 1st, 2011  |  Published in Second Hand

cc by flickr/ Last Hero

cc by flickr/ Last Hero

Bereits im vergangenen Jahr haben wir uns an dieser Stelle mit dem Second Hand Trend an Weihnachten beschäftigt. Wäre so manch einer früher vielleicht noch beleidigt gewesen, wenn man ihm oder ihr etwas Gebrauchtes unter den Tannenbaum gelegt hätte, so ist heute oft das Gegenteil der Fall. Dies zeigt sich unter anderem an einer aktuellen Umfrage des Portals ebay Kleinanzeigen.

Demnach durchforsten immer mehr in der Weihnachtszeit gezielt Second Hand Börsen und Kleinanzeigen-Portale im Netz nach Geschenken. 41,2 Prozent gaben an, schon mindestens einmal an Weihnachten etwas Gebrauchtes verschenkt zu haben. Mit fast 70 Prozent liegen dabei CDs oder Bücher, die es im Handel nicht mehr gibt oder die nur noch schwer zu bekommen sind, an erster Stelle.

Elektronische Geräte verschenken 44,6 Prozent auch in gebrauchter Form und 27,8 Prozent setzen auf den Second Hand Markt in Sachen Kleidung oder Spielzeug für Kinder. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch Portale wie dawanda und Co., wo andere ihre selbst gemachten Dinge anbieten.