Man kann alles gebraucht kaufen – auch Technikartikel

März 17th, 2012  |  Published in Flohmärkte, Kauf

cc by flickr / benjamin nagel

Doch gerade da sollte man etwas vorsichtig sein, denn technische Artikel sind meistens teuer.
Auf Verkaufsportalen, wie beispielsweise ebay, oder im Versandhandel kann man sich nach Technikartikeln umsehen.
Vorteilhaft ist auf jeden Fall, dass man da gebrauchte Produkte meistens wesentlich günstiger bekommt als im Laden. Man kann also oftmals ein richtiges Schnäppchen machen, wenn man einige Dinge vor dem Kauf beachtet.
Zuerst sollte man sich die Produktbeschreibung des Anbieters sehr genau durchlesen. Dabei kann man sehr viel über den jeweiligen technischen Artikel herausfinden.

Der Zustand des Produkts muss vom Privatanbieter sehr genau erfasst und mitgeteilt werden. Wenn ein oder mehrere Fotos eingestellt wurden, ist das ein großer Vorteil für den Käufer – denn ein Bild sagt meist mehr als tausend Worte.
Der Anbieter sollte auch genaue technische Daten zu dem Produkt aufgezeigt haben.
Je mehr Informationen man über das jeweilige Produkt bekommen kann, um so besser kann sich der Käufer den Artikel vorstellen.
Ein weiterer wichtiger Punkt sind die bisherigen Bewertungen des jeweiligen Anbieters.
Gerade bei ebay werden nach jedem Kauf Bewertungen des Käufers abgegeben. Dabei wird bewertet, wie detailgetreu das Produkt beschrieben wurde, ob die Versandkosten angemessen waren oder ob beispielsweise die Kommunikation mit dem Anbieter problemlos verlaufen ist.

Sieht man bei einem Anbieter mehrere schlechte Bewertungen, sollte man beim Kauf vorsichtig sein.
Wichtig ist vor dem Kauf, dass man seine Fragen bei dem Anbieter stellen kann und sie beantwortet bekommt. Nur dann sollte man auf technische Artikel überhaupt bieten.
Natürlich ist nicht nur der Endpreis des Produkts wichtig, sondern auch die Versandkosten. Dabei kann es gewaltige Unterschiede geben.
Hat man sich für ein Produkt entschieden und es bezahlt, kann man leider den Liefertermin nicht beeinflussen. Auch da sollte man sich vorher nach den Bewertungen richten. Dabei ist sehr schnell ersichtlich, ob der Anbieter seriös ist.