Der Nachtflohmarkt – Zwischen Club und Krempel

September 28th, 2010  |  Published in Flohmärkte

Flohmarkt by wiki, Andreas PraefckeNormalerweise drängen sich früh morgens, wenn am Wochenende die letzten Partygänger gerade mal heimkommen, schon die Verkäufer der Flohmärkte an den Ständen und kämpfen um die besten Plätze.

Doch es kann auch umgekehrt sein: In Deutschland heißt ein neuer Gebraucht-Trend auf jeden Fall: Nachtflohmarkt. Wie der Name schon sagt, kann man sich hier abends und nachts dem fröhlichen Kaufrausch hingeben.

Meist in Clubs oder Veranstaltungshallen drängen sich dann zu später Stunde nicht die Partygäste, sondern die Flohmarkt-Begeisterten zwischen den Ständen. Dementsprechend entspannt geht es dort zu und bei manchen Nachtflohmärkten darf der eine oder andere Drink auch nicht fehlen. Eine nette Alternative zum Abend im Club oder in der Kneipe und dort kann man ja danach immer noch hingehen und seine neuen Schnäppchen feiern.