Elton John setzt bei Söhnchen Zachary auf Second Hand Babykleidung

Februar 1st, 2011  |  Published in Second Hand

cc by flickr/ Ernst Vikne

cc by flickr/ Ernst Vikne

In den letzten Wochen hat wohl kein anderes Promi-Thema die Schlagzeilen so beherrscht wie die Debatte rund um Elton John, der gemeinsam mit seinem Mann David Furnish mit Hilfe einer Leihmutter Vater eines Sohnes wurde.

Der kleine Mann ist gerade einmal seit dem ersten Weihnachtstag auf der Welt und lebt schon in privilegierten Verhältnissen. Elton John ist ja bekannt dafür, dass er gerne viel Geld ausgibt und so bekam Söhnchen Zachary Jackson Levon gleich mal ein ganzes Luxusapartment geschenkt und sein Kinderzimmer wurde von einem berühmten Designer eingerichtet.

Bei all dem überrascht doch folgendes Geständnis von Elton John: Für Kleidung und Babysachen habe man nicht viel Geld ausgegeben, stattdessen setzte man auf die gebrauchten Sachen ihrer Freunde. Sie hätten sie mit so vielen wunderschönen abgelegten Stücken beschenkt, dass eigene gar nicht mehr nötig waren.

Da sieht man mal, dass auch Stars gerne auf den Charme von Second Hand setzen. Eigentlich ganz sympathisch. Wer selbst nicht so viele Freunde hat, die gerade Babysachen übrig haben, sollte sich einmal im Netz umgucken, denn hier findet man etliche Schnäppchen rund um Kleidung und Spielzeug für den Kleinen oder die Kleine.