Archive for Oktober, 2012

Treppenlift – Nutzen und Beschaffung

Oktober 9th, 2012  |  Published in Second Hand

cc by flickr / Adam Jones, Ph D - Global Photo Archive

Kaum ein Mensch, der in den Herbst seiner Jahre gekommen ist, wohnt in einem seniorengerechten Haus. Oft bewohnen diese noch Häuser oder Wohnungen, in denen sie schon seit Jahren leben und viele Erinnerungen damit verbinden. Wenn mit dem Alter nun langsam gewisse Mobilitätsprobleme auftauchen, ist es oft zunächst die Treppe, die in die erste Etage führt, die Schwierigkeiten bereitet. Wenn so jemand beim Treppensteigen fällt, verletzt er sich oft schwer und langfristig. Daher ist mit der Treppe eine besondere Gefahr gegeben. Abhilfe schafft ein Treppenlift. So kann oft noch für sehr viele Jahre vermieden werden, dass der Mensch seine geliebte Umgebung verlassen muss und gleichzeitig die Sicherheit der Person gewährleistet werden.

Sicherheit beim Treppenlift

Der Treppenlift sorgt für höchste Sicherheit beim Befördern von Personen. Er ist mit einem festen Sitz ausgestattet und verfügt über Anschnallgurte. Bedient wird er über eine Steuerung, die sich direkt in Griffnähe vom Sitz aus befindet. Wird der Steuerknüppel losgelassen, so fährt der Lift nicht mehr weiter. Es wird somit sichergestellt, dass er sich nur unter voller Kontrolle der Person bewegt. 

Beschaffung des Treppenlifts

Ein Treppenlift kann für jede Treppe angepasst werden. Leider ist er in der Beschaffung recht kostspielig, da die hohe Sicherheit nur durch eine aufwändige Herstellung gewährleistet ist. Es gibt jedoch eine Menge von Treppenliften auch gebraucht zu kaufen. Die gebrauchten Geräte werden generalüberholt verkauft. Die Beschaffung ist nicht nur bei Fachhändlern möglich, sondern auch von privat – so eventuell über Kleinanzeigen. Jedoch sollte man unbedingt weitere Informationen über die genaue Beschaffenheit des Lifts, die Kompabilität zur Treppe und die Funktionsweise einholen. Es gibt aber auch den Service, selbstbeschaffte Treppenlifte durch einen Fachmann checken und einbauen zu lassen. Dies ist oft noch wesentlich günstiger, als ein Neukauf.

Große Bond Versteigerung vor Premiere des neuen Films

Oktober 2nd, 2012  |  Published in Auktionen

cc by fotopedia / Pierre Scokaert

Anlässlich des nun bald erscheinenden neuen Bond Teiles „Skyfall” haben die Schöpfer des berühmtesten Geheimagenten der Welt sich noch einmal auf die Vergangenheit besonnen und in einer großen Auktion zahlreiche Stücke aus den bisherigen Bond Filmen angeboten. Es war das berühmte auktionshaus Christies, das den Zuschlag für die ausgesprochen erfolgreiche Versteigerung am 5. Oktober bekam, die immerhin fast eine Million Euro einbrachte.

Es war ein Treffen von Nostalgikern und Bond Fans aus allen Teilen der Welt, die alle ein Stück ihres Idols besitzen wollten. Und es waren wirklich außergewöhnliche Stücke darunter. So ging der Aston Martin, den Daniel Craig in „Ein Quantum Trost” gefahren hat, für nicht weniger als 300.000€ an einen neuen Besitzer über. Auch andere Stücke erzielten Höchtspreise, die wohl nur Bond Bewunderer zahlen konnten. Die Badehose, die Daniel Craig in „Casino Royal” trug, brachte immerhin noch 54.000€ ein. Ein besonderes Stück war auch die originale Komposition des neuen Titelliedes zu „Skyfall”. Das Blatt mit den Noten brachte es immerhin noch auf stolze 17.000€. Weiter versteigert wurden eine Uhr, ein Anzug, sowie mehrere Kleinteile.

Nicht nur Stücke mit Nostalgiewert wurden bei Christies angeboten, sondern auch gleich die Darsteller. Roger Moore, ehemaliger 007 Agent persönlich, versteigerte mit ein wenig Hilfe auf der Auktion einige Requisiten der Filme. Und auch Julia Dench, Kennern der Filme nur als „M” Leiterin des Geheimdienstes ihrer Majestät, brachte einige ihrer liebsten Erinnerungsstücke persönlich unter den Hammer. Dies geschah in einer Sonderauktion, die nur Online durchgeführt wurde un bis zum 8. Oktober gültig war.

Die Einnahmen von mehr als einer Million Euro sollen nun an wohltätige Zwecke auf der ganzen Welt verteilt werden. Zudem legte die Aktion noch einmal viel Aufmerksamkeit auf den neuesten Bond Teil.