Archive for April, 2012

Ankaufpreise für gebrauchte Handys miteinander vergleichen

April 8th, 2012  |  Published in An- und Verkauf, Plattformen

Toshiba Smartphone - Fotopedia/Pat2001

Wer mit der guten alten Auktion auf Kriegsfuß steht, kann mittels sogenannter Online-Ankaufdienste für gebrauchte Handys seine Altgeräte unkompliziert und schnell zu Geld machen. Das Geschäftsmodell derartiger Ankaufdienste macht Sinn: Ankaufen – aufbereiten – verkaufen. Simpel und dennoch profitabel für Verbraucher und Umwelt. Denn neben dem Aspekt, das alte Elektronik dank dieser Methodik ins marktwirtschaftliche System zurückgeführt wird, profitiert insbesondere der Verbraucher von dem unglaublich geringen Aufwand, mit der er sein gebrauchtes Handy sicher und zum Festpreis verkaufen kann. Die Abwicklungsgeschwindigkeit der Ankaufdienste kann sich dabei durchaus sehen lassen: bei keinem der verschiedenen Dienste müssen Wartezeiten von mehr als 10 Tagen in Kauf genommen werden, bevor die Gutschrift für das (meist kostenlos) eingesandte Gerät auf dem eigenen Bankkonto eingegangen ist.

Wer sich also dazu entschieden hat, die prall mit „Notfallhandys“ gefüllte Schublade mit Hilfe der Online-Ankaufdienste für alte Handys zu entrümpeln, sollte zumindest eine Minute für den Vergleich der Verschiedenen Ankaufsportale einplanen. Die Möglichkeit, das ausgemusterte Handy bei sogenannten Handy Ankauf Diensten schnell und einfach Online zu verkaufen, hat sich bei vielen von uns inzwischen herumgesprochen. Neu ist jedoch jetzt die Möglichkeit, verschiedene Ankaufdienste und gezahlte Preise direkt miteinander zu vergleichen. Hervorragend lässt sich dies auf http://www.handy-ankauf.com erledigen. Neben der Auflistung der verschiedenen Anbieter lässt sich eine Option finden, mit welcher direkt nach dem zu verkaufenden Altgerät gesucht werden kann. Die Preisvergleichs-Suchmaschine spuckt im Anschluss verschiedene Ankaufdienste und deren Preisvorschläge für unser gebrauchtes Handy aus – einschließlich Versandkostenrechner und vorsortiert nach Höchstpreisen. Ein Wehmutstropfen bleibt: Im Vergleich zu Auktionen lassen sich in der Regel auch beim höchstbietendem Ankaufdienst nur etwa 20% weniger verdienen, als auf Auktionsseiten. Wer sein Handy also vor allem schnell, sicher und zuverlässig zum Fixpreis verkaufen möchte, ist mit Ankaufdiensten aus dem Internet also gut bedient. Übrigens: Viele Ankaufdienste kaufen auch andere Produktkategorien, wie z.B. gebrauchte Laptops, MacBooks oder sogar ausgefallene Sachen wie z.B. Babyphones oder Taschenrechner.