Archive for Mai, 2010

Auch bei Navigationsgeräten ist teuer nicht immer gut

Mai 26th, 2010  |  Published in Märkte, Tipps und Tricks

Was ursprünglich mal fürs Auto gedacht war, findet inzwischen nahezu überall Einsatz: Das Navigationsgerät kann, sofern nicht im Auto eingebaut wurde, überall mit hingenommen werden – auf die Radtour, den Spaziergang oder wohin auch immer.

Und auch wenn es inzwischen einige günstige Angebote gibt, ist die Créme de la Créme der Navis noch immer unglaublich teuer. Gerade für den Mietwagen bei Urlaubsreisen oder auch für Pendler, macht z.B. ein mobiles Navigationsgerät wirklich Sinn – da möchte man vorher nicht unnötig viel Geld ausgeben, aber auch nicht auf besondere Funktionen, wie den TV-Empfang (die Fußball-WM kommt!), Freisprechanlage oder gar eine lange Akkulaufzeit verzichten.

Jetzt hat man drei Möglichkeiten. Entweder erst etwas Günstiges kaufen, hoffen, dass es den Ansprüchen genügt oder später noch mal ein kostenintensiveres, besseres Modell kaufen. Ebenso möglich wäre es, gleich das Teure zu kaufen und dafür den Urlaub oder andere Spaßsachen abzusagen – ist aber irgendwie blöd, finden wir.

Die dritte Möglichkeit wäre das Lesen der Testberichte von Navigationssysteme und ein Blick in die Preisvergleiche. Simpel und schnell im Internet nachsehen, ob es das gute, teure Navigationsgerät nicht wo anders noch günstiger gibt. Oftmals erhält man neben den günstigeren Angeboten auch noch Bewertungen zu den Produkten, so kann man sich ein noch umfangreicheres Bild des Gerätes machen.

Sarah Jessica Parker ist ein echter Second Hand Fan!

Mai 25th, 2010  |  Published in Second Hand

Sarah Jessica Parker by wiki, Laura LathamDiese Woche ist es endlich soweit: Ab dem 27. Mai werden so manche weibliche Wesen nicht mehr aus dem Quietschen herauskommen, denn dann startet der lang erwartete Film „Sex and the City 2“. Schon seit Wochen zelebrieren Fans und Presse den Style und den Lifestyle der Serie und der Filme.

Dabei ist eines klar, es geht natürlich um sündhaft teure Designerroben und modische Einzelstücke. Wir „Normalos“ finden diese spannenderweise auch bei der Schnäppchenjagd in Second Hand Läden.

Wer diesem Hobby gerne frönt, hat schon einmal eines mit Sex and the City gemeinsam, denn privat liebt es Sarah Jessica Parker alias Carrie durch alle möglichen Second Hand Läden zu ziehen, auf der Suche nach ganz besonderen Stücken. Vintage-Mode habe es ihr angetan, die sie dann wiederum gerne mit Designerstücken kombiniert.

Damit ist sie in Hollywood nicht allein, denn immer mehr Stars entdecken den Second-Hand-Schick für sich…

Dinge tauschen und verkaufen auf bazaaria

Mai 18th, 2010  |  Published in Online, Plattformen, Tauschen

Auf der Suche nach einem Online-Marktplatz, bei dem es so bunt und vergnügt zugeht wie auf einem Basar? Dann solltet ihr mal einen Blick auf bazaaria.com werfen. Hier können private Nutzer Gegenstände kostenlos anbieten und diese dann je nach Belieben tauschen oder verkaufen.

Natürlich hat der Anbieter die ganze Zeit über volle Kontrolle über den Gegenstand. Das Prinzip funktioniert genau wie auf einem Basar. Der Verkäufer erhält Angebote von Interessierten. Diese kann er annehmen oder auch ablehnen. Oder er macht ein Gegenangebot und führt so die Verhandlungen fort. Auch online hat ein bisschen Feilschen noch niemandem geschadet…

Verkäufe werden über einen Treuhandservice abgesichert. Der Verkäufer bekommt also erst sein Geld, wenn die Ware auch beim Käufer angekommen ist. Dafür entsteht eine kleine Gebühr. Tauschen ist kostenlos.

Schaut also ruhig mal auf bazaaria.com vorbei und stürzt euch ins virtuelle Treiben!

Und wenn es doch mal neu sein muss?

Mai 12th, 2010  |  Published in Kauf, Online

Es gibt ja doch diverse Dinge, die man ungern gebraucht kauft, weil es doch sehr unsicher ist oder man eben einfach das neuste Modell haben möchte.
Skeptisch sollte man zum Beispiel auch beim Handykauf sein. Zwar sollte es vom Anbieter fairerweise immer gesagt werden, wenn das Handy nicht mehr richtig funktioniert, aber manchmal kennt sich auch dieser da nicht so aus. Nehmen wir mal den Handyakku, der mit dem Alter logischerweise immer schwächer wird. Der Akku eines Handys das gerade mal ein Jahr als ist, kann gut und gern schon 50 mal aufgeladen worden sein – je nach dem, wie oft und lange das Telefon beansprucht wurde.
Ähnlich ist es doch bei der Garantie, die auch nicht ewig vorhanden ist. Und nichts ist ärgerlicher, als wenn das heißersehnte “neue” Handy binnen weniger Wochen den Geist aufgibt und der Händler nur den Kopf schüttelt.

Wir raten daher zum Ratenkauf eines neuen Handys, sollte das Geld wirklich nicht reichen. Zwar sind diese meistens mit Verträgen verbunden, aber wir haben hier ein Sony Ericsson Handy ohne Vertrag gefunden. Das klingt in unseren Augen wirklich rentabel und auf lange Sicht komfortabler und sicherer als ein Gebrauchtkauf.

1. Stuttgarter Mädchenflohmarkt

Mai 11th, 2010  |  Published in Flohmärkte

maedchenflohmarkt_flyer by edelightAlle Shoppingwütigen Mädels aus dem Raum Stuttgart sollten sich den 22.5. dick im Kalender anstreichen, denn dann findet der 1. Stuttgarter Mädchenflohmarkt statt, das heißt ganz praktisch ein Flohmarkt von Mädchen für Mädchen, wobei Jungs sich natürlich auch in die Höhle des Löwen wagen können.

Das Event wurde von den Stuttgarter Bloggerinnen auf die Beine gestellt, die einen ganzen Tag nur für uns Mädels in Szene gesetzt haben. Die Idee fand solchen Anklang, dass alle Stände bereits ausgebucht sind. Man kann also nicht mehr verkaufen, sich dafür um so hemmungsloser ins Kaufgetümmel stürzen…

Neben etlichen Klamotten und Accessoires ist natürlich auch für Verpflegung und Unterhaltung gesorgt. Ersteres kommt in Form von leckeren Cupcakes und viel Prosecco daher und zweiteres in Form einer Band. Nicht schlecht, und danach wird natürlich auch noch weitergefeiert.

Eine Veranstaltung, die Schule machen könnte!