iPhone gebraucht kaufen

November 16th, 2010  |  Veröffentlicht in Kauf

cc by flickr/ Yutaka Tsutano

cc by flickr/ Yutaka Tsutano

Das iPhone ist für viele ein absolutes Trendobjekt. Nur leider können sich die meisten vor allem die neuen Modelle wie das iPhone 4 nicht leisten. Komischerweise schauen viele Käufer immer noch als erstes nach Neuware, wo man doch iPhones, aber auch iPads oder iPods inzwischen sehr gut gebraucht kaufen kann.

Dabei sollte man genau vergleichen und auf die Qualität achten. Grob lassen sich die begehrten Apple Produkte gebraucht in drei Gruppen einteilen. Zum einen sind da die Vorführgeräte. Diese sind ideal, denn sie waren nicht in Privatbesitz, sondern wurden nur zu Präsentationszwecken genutzt. Daher sind sie in den meisten Fällen ohne Gebrauchsspuren und sehen aus wie neu.

Sogenannte B-Ware ist am meisten verbreitet. Das sind gebrauchte Modelle aus Privatbesitz, die meist schon kleine Gebrauchsspuren wie Kratzer aufweisen. Technisch weisen sie jedoch keinerlei Mängel auf. Zwar sind sie meist ein wenig veraltet, dabei aber auch nicht selten simlockfrei.

Bei C-Ware sollte man genau aufpassen und als Laie am besten die Finger davon lassen, denn diese iPhones wiesen meist erhebliche Gebrauchsspuren auf oder auch leichte Schäden. Also, genau hinsehen und vergleichen, so kann man dann auch mit einem kleineren Geldbeutel an die begehrten Apple Produkte kommen.

Geben Sie einen Kommentar ab