Achtung bei gebrauchten Werkzeugen!

Juni 29th, 2010  |  Veröffentlicht in Sicherheit

Bohrmaschine by wiki, Black & DeckerVerbraucherschützer warnen in diesen Tagen vor gebrauchten Werkzeugen, die man im Internet oder auf dem Flohmarkt gekauft hat. Die meisten Unfälle passieren im Haushalt und ein erheblicher Teil dieser Unfälle ereignet sich beim Handwerken.

Neben den üblichen Verletzungen aus Versehen, schaden sich immer mehr Menschen dadurch, dass sie die Maschinen falsch anwenden oder Schutzvorrichtungen abnehmen. Vor jedem Gebrauch sollte man daher gut die Gebrauchsanweisung lesen. Fragen die dennoch aufkommen, können unter Anderem auch hier geklärt werden.

Vom Kauf von Second-Hand-Werkzeug im Internet raten die Experten strikt ab. Zu hoch ist hier das Risiko, dass man unvollständige oder gar manipulierte Geräte erhält. Prüfen kann man sie vor dem Kauf auch nicht.

Letzteres ist allerdings beim Kauf auf dem Flohmarkt gegeben. Man sollte sich nach Möglichkeit vom Verkäufer in die Handhabung mit der Maschine einweisen lassen. Zudem muss die Gebrauchsanweisung noch da und natürlich alle Schutzvorrichtungen vorhanden und intakt sein. Im Idealfall steckt das Ganze noch in der Originalverpackung.

Geben Sie einen Kommentar ab