reBuy: Neue Kategorie „Apple-Notebooks“

Februar 16th, 2012  |  Veröffentlicht in An- und Verkauf

cc by flickr/ Robert S. Donovan

cc by flickr/ Robert S. Donovan

Die großen Elektronikhersteller versorgen ihre Fans in immer enger werdenden Abständen mit neuen Geräten. So manch einer kann nicht widerstehen und versucht immer wieder technisch auf dem neuesten Stand zu sein. Nicht nur, dass dies ganz schön ins Geld gehen kann, sondern man steht auch meist vor dem Problem: Wohin mit den alten Modellen?

Hier helfen unter anderem An- und Verkaufportale im Internet wie reBuy.de. Ohne mühsames Erstellen von Anzeigetexten oder das Zahlen von Gebühren sendet man hier einfach seine alten Smartphones, Games, CDs, Bücher oder Konsolen ein und erhält dafür bares Geld. Umgekehrt können Schnäppchenjäger dort überarbeitete, gebrauchte Gegenstände zu günstigen Preisen kaufen.

Für alle Apple-Fans gibt es nun eine gute Nachricht, denn reBuy.de hat sein Angebot um die Kategorie „Apple-Notebooks“ erweitert. Hier erhält man für seine Notebooks aus dem Hause Apple mehrere hundert Euro, für einige Modelle sogar bis zu 1.400 Euro. Angenommen werden 183 unterschiedliche Modelle der Serien MacBook, MacBook Pro und MacBook Air. Apple-Jünger können dadurch natürlich auch in den Genuss von günstigen gebrauchten Notebooks kommen.

Geben Sie einen Kommentar ab